Tough Guy - Beim härtesten Hindernislauf der Welt in England


Celtic Warrior

Tough Guy - Beim härtesten Hindernislauf der Welt in England


Hindernislauf Steiermark
Instagram WhatsApp Facebook Home Home
Anzeige

Adventure Runs Steiermark


Hindernislauf Trainingscamp


Adventure Runs Steiermark





Tough Guy - Wir berichten vom Klassiker aus England

07.04.2019 Autor: Florian Oberste-Lehn

Eisige Kälte, Schmerz und Erschöpfung sind die ständigen Begleiter. Spektakuläre Hindernisse und ein atemberaubendes Gelände lassen das Herz höher schlagen. Als härtester und zugleich die Mutter aller Hindernisläufe wird dieses Event bezeichnet - der Tough Guy The Original Obstacle Course in Wolverhampton.

1987 entwickelte Billy Wilson, Ausbilder der königlichen Elitetruppen (Grenadier Guards), den ersten zivilen Hindernislauf in Perton/Woverhampton bei Birmingham. Bereits zum zweiten Mal machte sich unser Team H.U.L.K. auf, um an diesem Hindernislauf der Extraklasse teilzunehmen.2017 war unser Team schon einmal vor Ort, um am 30-jährigen Jubiläumslauf teilzunehmen.

Florian und Lukas flogen nach Birmingham, um von dort aus in Wolverhampton auf viele Freunde aus der #ocrfamily zu treffen. Gemeinsam mit den OCR Heidesprinter, Herakliden-Team, Mudbusters und Runterra Team wurde bei einem gemeinsamen Essen Erfahrungen und Tipps ausgetauscht.

tough guy erfahrungsbericht Am 27. Januar 2019 war es dann endlich soweit. Das raue, englische Wetter schlug uns entgegen. Einstellige Temperaturen, die durch orkanartige Böen hießen uns auf dem Eventgelände willkommen.

Bibbernd vor Kälte standen wir im offenen Gelände und beteten, dass der Startschuss fiel. Ein wenig wärmer wurde uns, als wir an die geplante #ocrverbindet Aktion dachten. Unsere Freunde der OCR Heidesprinter und des Herakliden-Teams planten an unserer Seite zu kämpfen. Der Tough Guy war unsere erste offizielle Aktion im Ausland, bei dem wir unsere einheitlichen Trikots trugen, die unsere starke Verbindung präsentierten.

tough guy erfahrungsbericht Stolz zeigten wir unsere einheitlichen Shirts und konnten es kaum abwarten zu starten. Mit Athleten aus aller Welt standen wir da und konnten weite Teile der Laufstrecke überblicken. Die Erinnerungen an einem Lauf voller Schmerz und Erschöpfung schwirrte in unseren Gedanken doch wir lachten der Angst entgegen und wussten, dass wir erfolgreich sein werden.

Das Ghost Squad heizte der Menge mit Sprechgesängen ein und die Kanonen durchbrachen den vernebelten Starbereich. Der Startschuss war gefallen und der Tough Guy 2019 begann …

Die ersten Kilometer gingen durch die angrenzenden Wälder. Die Rabbit Hills (ein Zickzackkurs an einem Hügel, den man zehn mal hoch- und herunterlaufen musste) brachten unsere ausgekühlten Körper wieder auf Temperatur. Selbst Regen und Wind konnte unsere ausgelassener Stimmung nichts anhaben, so dass das ein oder andere Lied angestimmt wurde.

Hindernislauf Steiermark
Nach etwa 9 Kilometer erreichten wir die Killing Fields. Hier rotteten wir uns noch einmal eng zusammen und wünschten uns allen viel Glück und Erfolg.In diesem Streckenabschnitt mussten etwa 20 spektakuläre Hindernisse überwunden werden, die durch Schlamm, eiskalte Tümpel und engen Tunnel führten.

Nass von Kopf bis Fuß peitschte der eisige Wind uns immer wieder entgegen und ließ unsere Gliedmaßen steif werden. Nach jedem Wasserloch folgte das nächste, so dass die ausgelassene Stimmung verschwand und jeder nur noch die Hölle der Killing Fields überstehen wollte. Einige andere Teilnehmer unterschätzten dieses Hindernislaufrennen und wurden erschöpft aus den Schlammlöchern gezogen und ärztlich versorgt.

Eins der härtesten Hindernisse war der Dragon Pool - ein eiskalter Tümpel, bei dem man fünf mal schwimmenden Baumstämme "unter"tauchen musste. Unser #ocrverbindet Team kämpfte sich nach knallharten 13 Kilometer ins Ziel und fiel sich erschöpft, aber stolz in die Arme. Der Tough Guy 2019 war überstanden.

Die Stimmung und Hilfsbreitschaft unter unserem #ocrverbindet Team war einwandfrei und wir möchten uns noch einmal herzlich bei unseren Freunden der OCR Heidsprinter und des Herakliden-Teams bedanken.

Der Tough Guy ist ein guter Mix aus natürlichen und künstlichen Hindernissen bei dem das winterliche Wetter das eigentliche Hindernis ist. Spektakuläre Hindernisse und eine unglaubliche Stimmung auf und an der Strecke machen diesen Lauf zu einem Event, das jeder ambitionierter OCR Athlet erleben sollte.

tough guy erfahrungsbericht

Schicke uns auch deinen Erfahrungsbericht vom Tough Guy!


Hindernislauf Steiermark
Instagram WhatsApp Facebook Home Home

Anzeige

Adventure Runs Steiermark


Hindernislauf Trainingscamp


Adventure Runs Steiermark





Anzeige

Adventure Runs Steiermark
Joggen im Winter

Hindernisläufe für Fun- und Hobbysportler Stirnlampen

Hindernisläufe für Fun- und Hobbysportler
Schuhspikes

Tough Mudder für Fun- und Hobbysportler
Laufrucksäcke


Hindernisläufe für Fun- und Hobbysportler
Schuhe im Test



buch tough mudder hindernislauf
Bestseller